Der Rückspiegel: Eduard Palíšek

Was würden Sie Ihrem jüngeren Selbst empfehlen?

Ich gebe ungerne Ratschläge, aber bei meinem jüngeren Selbst mache ich eine Ausnahme: „Habe keine Angst, deiner Intuition zu vertrauen. Gefühle sind genauso wichtig wie harte Fakten. Warte nicht, dass der Erfolg von alleine kommt, alles musst du hart erarbeiten. Und Abkürzungen führen nirgendwohin, probiere das gar nicht erst aus. Wenn der Erfolg kommt, nimm ihn mit Demut, wenn etwas schiefgeht, lerne daraus, stehe auf und gehe weiter. Behandle die Leute um dich herum so, wie du selbst behandelt werden möchtest. Und nimm dich selbst nicht zu ernst, sonst hättest du nichts zu lachen, wenn du in den Spiegel schaust.“

Ing. Eduard Palíšek, PhD., MBA ist seit 2010 Generaldirektor der Siemens-Gruppe in Tschechien und ist für die Führung der ganzen Gruppe verantwortlich. Seit langem unterstützt er das technische und naturwissenschaftliche Schulwesen und Wissenschaft in Tschechien. Zu seinen Hobbies gehört sowohl analoges als auch digitales Fotografieren.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.