Der Rückspiegel: Stephan Deppe

Was würden Sie Ihrem jüngeren Ich empfehlen?

In der Jugend war ich einer der schnellsten deutschen Sprinter zwischen 15 und 18 Jahren, sowohl über 100 als auch über 200 Meter. In meinem privaten und beruflichen Leben war ich allerdings nicht so schnell. Mit den Erfahrungen von heute würde ich alles viel früher machen – egal ob das den Einstieg in die BMW Group oder den längeren beruflichen Auslandsaufenthalt betrifft. Auch würde ich früher Vater werden wollen – mein erster Sohn kam zur Welt, als ich 38 war, bei der Geburt des zweiten war ich 41. Das Leben ist zu kurz, um zu warten.

Stephan Deppe, Managing Director BMW Czech Republic

Seit März 2018 Managing Director bei BMW Tschechien. Schon 1997 startete er seine Karriere bei BMW, unter anderem als Gebietsleiter in den Bereichen Financial Services, Verkauf und Marketing und schließlich als Leiter Region Deutschland Süd, Integrationsmanager und Leiter diverser Standorte. In seiner knapp bemessenen Freizeit widmet er sich vor allem seiner Familie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.